Home >> Asterix von A bis Z >> Die Charaktere >> Stupidix

Stupidix

Stupidix

Gauner, der dem Teutates auf den Fersen ist.

Nationalität : Gallier

Name Französisch : Lentix
Name Englisch : Clovogarlix
Name Holländisch : Fitnix
Name Spanisch : Lentix
Name Italienisch : Lentix
Name Portugiesisch : Lentix

Stupidix

Brennt Lutetia? Die Hersteller der goldenen Sichel werden als vermisst gemeldet und die Preise schnellen in die Höhe, die Luft ist schlecht und es herrscht großer Verkehr (oder starke Verkehrsstauungen, wie wir später lernen dürfen!), so hagelt es Beschimpfungen und Beleidigungen zwischen den Fahrern der Wagen in den Straßen der Stadt des Lichts … Asterix und Obelix, die für Miraculix nach einer goldenen Sichel suchen, glauben, in der Person des Stupidix einen Verkäufer gefunden zu haben. Irrtum! Stupidix ist ein gaunerischer Halunke, der vorhat, unsere unbeugsamen Gallier hinters Licht zu führen!

Nachdem sie uns in Asterix der Gallier eine dumme und böse römische Hierarchie vorgestellt hatten, präsentieren uns die Autoren von Asterix in Die goldene Sichel Gauner einer anderen Art: die ersten Exemplare einer ganzen Reihe von unangenehmen, verräterischen und heuchlerischen Galliern. An diejenigen, die noch immer zweifeln: Nicht alle Gallier waren so unbeugsam, wie unsere Helden von vor 50 v. Chr.! Manche lockte der schnöde Mammon und sie verbrüderten sich mit den römischen Besatzern und machten so Platz für üble Machenschaften. Das gilt auch für Stupidix, der unter der Führung seines Chefs Bossix einen einträglichen Handel mit goldenen Sicheln betreibt und das alles unter dem Schutz des Präfekten von Lutetia: Gracchus Überdrus. Als er erfährt, dass die beiden Gallier auf der Suche nach Talentix sind, dem Cousin von Obelix und Hersteller der berühmten goldenen Sicheln, der gekidnappt wurde, wittert Stupidix ein gutes Geschäft. Er folgt den Spuren unserer beiden Helden in den Straßen von Lutetia und versucht, ihnen eine goldene Sichel zu einem horrenden Preis zu verkaufen. Einige gut platzierte Backpfeifen von Obelix, der bestens in Form ist, können ihn rasch wieder zur Vernunft bringen und Stupidix ist gezwungen, zu rennen, als hätte er «Teutates auf den Fersen», findet Asterix. Jetzt müssen unsere Helden nur noch Talentix befreien und das Nest der Gauner ausheben. Mehr als 2000 Jahre später fragen sich die Fans: Ist der französische Name «Lentix» für Stupidix ein Wortspiel aus «Antique» (Antike) oder «Lentille» (Linse)? Und die Gebildesten unter Ihnen erinnert das sogar an die «Lentiske», einen Mastixstrauch, der mit der Pistazie verwandt ist… Felix qui potuit rerum cognoscere causas, würde Dreifuß sagen!

Weggefährten + Familie

Talentix
Talentix Acidix Hydrochloridix (HCL)

In welchem Album?

2 - Die goldene Sichel 34 - Asterix und Obelix feiern Geburtstag - Das goldene Buch


Valid XHTML 1.0 Transitional