Home >> Asterix von A bis Z >> Die Charaktere >> Lucius Nichtsalsverdrus

Lucius Nichtsalsverdrus

Lucius Nichtsalsverdrus

Gesandt von Cäsar - zurück gesandt von Asterix

Nationalität : Römer

Name Französisch : Lucius Fleurdelotus
Name Englisch : Overanxius
Name Holländisch : Lucius Finessus
Name Spanisch : Lucilius Flordelotus
Name Italienisch : Lucius Fiordilotus
Name Portugiesisch : Lucius Flordelotus

Lucius Nichtsalsverdrus

Generalinspekteur Lucius Nichtsalsverdrus, Sonderbeauftragter von Julius Cäsar, im Range eines Präfekten, gehört nicht zu denen, die sich von Galliern beeindrucken lassen, seien sie auch noch so unbeugsam. Er versammelt die verängstigten Legionäre des Lagers von Kleinbonum, die sich dort lieber in die Krankenliste eintragen lassen würden als das Pilum zu tragen und führt einen mutigen Angriff gegen das gallische Dorf. Für diese tapfere Aktion erhalten sie die Quittung von einem Haufen Gallier, denen der Pirat Baba (Spezialist in dieser Materie) im Laufe der Geschichte auch noch begegnen wird! Lucius Nichtsalsverdrus ändert seine Taktik, lässt rund um das Dorf eine Palisade bauen und verhängt ein Embargo. Zornig erklärt Asterix, dass er in Gallien zuhause ist und schlägt ihm die Wette vor, sich unter den Augen der römischen Legionen auf eine Tour durch Gallien zu machen. Er wird im Triumph zurückkehren, zum Beweis mit kulinarischen Spezialitäten im Gepäck aus allen großen gallischen Städten, in denen er Etappe machte. Und beim Bankett lässt es Asterix sich nicht nehmen, Nichtsalsverdrus die Spezialität des Dorfes anzubieten: eine Ohrfeige!

Weggefährten + Familie

Gracchus Nenjetepus
Gracchus Nenjetepus

In welchem Album?

5 - Tour de France


Valid XHTML 1.0 Transitional