Die Trabantenstadt

> > > Die Trabantenstadt
Die Trabantenstadt 2019-07-09T13:40:26+01:00
Die Trabantenstadt

Text : Goscinny – Zeichnungen : Uderzo
Verlag (franz. Ausgabe) : Hachette Livre
Erstveröffentlichung : Pilote Nr. 591 (04.03.1971)
Erstauflage als Einzelalbum : 1971
Deutsche Erstauflage des Buches : 1974 bei Ehapa
Übersetzer : Gudrun Penndorf

Cäsar will das gallische Dorf zu einem unbedeutenden Vorort inmitten einer gigantischen Römersiedlung degradieren.

Aber er hat die Rechnung ohne die pfiffigen Dorfbewohner gemacht. Mit Hilfe der Braukünste von Miraculix und des markanten Gesanges von Troubadix gelingt es, diese zweifelhaften Pläne moderner Stadtplanung zu vereiteln.

Leseprobe
Als eBook kaufen

Geheimnisse der Druiden zum Album

Das Talent der Autoren lässt uns immer wieder über die Einfälle Cäsars staunen: In diesem Band versuchen Immobilienmakler unsere Gallier übers Ohr zu hauen. Und wenn im Grunde wir das wären?

Dieses Album räumt letzte Zweifel am Umweltbewusstsein von Idefix aus dem Weg! So kommen dem kleinen Hund bei jedem entwurzelten Baum unweigerlich die Tränen. Der Modus vivendi des Dorfes ist nunmehr klar umrissen.

Bei gewissen Gegenwartsarchitekten scheinen die hochfliegenden Baupläne ihres Vorgängers Quadratus einen starken Eindruck hinterlassen zu haben. So veröffentlichte die Baufirma PPB-Sarte 1982 das 16-seitige Werbealbum «Scope: Le poteau magique» (Der Zauberpfeiler), das gewisse Themen und Bilder dieses Abenteuers aufgreift. Eine Rarität ist die Sonderauflage durch die Werbeagentur CIA, die mit der Kampagne beauftragt war.

Die Charaktere des Albums

Die fremdsprachigen Ausgaben des Albums

Le domaine des dieux – Français – Editions Hachette
Le Domaine des dieux – Français – Editions Hachette – La Grande Collection
Die Trabantenstadt – Allemand – Egmont Comic Collection
Die Trabantenstadt – Allemand – Egmont Comic Collection – Die Utimative Edition
La residencia de los Dioses – Espagnol – Salvat
La residencia de los Dioses – Espagnol – Salvat La colección
La Residència dels Déus – Catalan – Salvat
O Domínio dos Deuses – Portugais – ASA
O Domínio dos Deuses – Portugais – A colecção – Salvat
The Mansions of the Gods – Anglais – Orion
De romeinse lusthof – Néerlandais – Editions Hachette
Jumaltenrannan nousu ja tuho – Finnois – Egmont Kustannus OY AB
Asterix e il regno degli dei – Italien – Panini Comics
Byplanlæggeren – Danois – Egmont A/S
Gudarnas hemvist – Suédois – Egmont AB
Asteriks Tanrilar Sitesi – Turc – Remzi Kitabevi
O Domínio dos Deuses – Brésilien (Portugais) – Record
Osiedle Bogów – Polonais – Egmont Sp
Die Platte Jottweedee – Mundart 20 – Berlinerisch I
Hammonia-city – Mundart 38 – Hamburgisch I
De Hülsibau – Mundart 43 – Alemannisch II
Die Klaabankenstadt – Mundart 68 – Hessisch X

Le domaine des dieux - Français - Editions HachetteLe Domaine des dieux - Français - Editions Hachette - La Grande CollectionDie Trabantenstadt - Allemand - Egmont Comic CollectionDie Trabantenstadt - Allemand - Egmont Comic Collection - Die Utimative EditionLa residencia de los Dioses - Espagnol - SalvatLa residencia de los Dioses - Espagnol - Salvat La colecciónLa Residència dels Déus - Catalan - SalvatO Domínio dos Deuses - Portugais - ASAO Domínio dos Deuses - Portugais - A colecção – SalvatThe Mansions of the Gods - Anglais - OrionDe romeinse lusthof - Néerlandais - Editions HachetteJumaltenrannan nousu ja tuho - Finnois - Egmont Kustannus OY ABAsterix e il regno degli dei - Italien - Panini ComicsByplanlæggeren - Danois - Egmont A/SGudarnas hemvist - Suédois - Egmont ABAsteriks Tanrilar Sitesi - Turc - Remzi KitabeviO Domínio dos Deuses - Brésilien (Portugais) - RecordOsiedle Bogów - Polonais - Egmont SpDie Platte Jottweedee - Mundart 20 - Berlinerisch IHammonia-city - Mundart 38 - Hamburgisch IDe Hülsibau - Mundart 43 - Alemannisch IIDie Klaabankenstadt - Mundart 68 - Hessisch X

Die Bücherecke

Asterix Hardcover-Reihe

N° ISBN : 978-3-7704-0017-1
Format : 224 x 295
Seitenzahl : 48