Der Seher

Der Seher 2018-05-22T09:34:19+00:00
Der Seher

Text : Goscinny – Zeichnungen : Uderzo
Verlag (franz. Ausgabe) : Hachette Livre
Erstveröffentlichung : Pilote Nr. 652 (04.05.1972)
Erstauflage als Einzelalbum : 1972
Deutsche Erstauflage des Buches : 1975 bei Ehapa
Übersetzer : Gudrun Penndorf
Dieses Album und Asterix und der Kupferkessel boten die Vorlage für den Realfilm Asterix und Obelix gegen Cäsar.

Ein Seher taucht im gallischen Dorf auf, der sich die Ängste und den Aberglauben der Menschen als Nährboden für seine lausigen Prophezeiungen zunutze macht.

Die liest er aus Wildschweinen, Fischen oder Hühnern genauso ungeniert wie aus Cervisia.

Vor allem aber wickelt er mit dieser perfiden Methode die Bewohner des Dorfes einzeln um den Finger. Von Anfang an durchschaut allein Asterix diesen Scharlatan, denn auch die Römer versuchen, sich den Seher zunutze zu machen.

Leseprobe
Als eBook kaufen

Geheimnisse der Druiden zum Album

In Frankreich hinken die Verkaufszahlen für diesen Band meist etwas hinter den anderen Alben hinterher. Die einzig plausible Erklärung dafür liegt im furchterregenden Cover, das anscheinend manchen vom Kauf abhält! Dabei ist es doch ein wahres Vergnügen, über die Leichtgläubigkeit der Gallier und Glattreiben zu schmunzeln. Ähnlichkeiten mit tatsächlich existierenden.

Die Talente des Sehers Lügfix sind den Beweis noch schuldig, die mehr oder weniger bewusste Weitsicht der Asterix-Autoren hingegen erreicht in diesem Album ungeahnte Ausmaße: So sind die Gallier im letzten Bild auf Seite 10 wie in einem erst wesentlich später gemalten Werk von Rembrandt platziert. Seite 37 setzt sich das ganze Dorf Jahrhunderte vor der Erfindung des Fotoapparats in Pose. Hin und wieder läuft der Druide Informatix den beiden Helden über den Weg. Auch das Landhaus von Albert Uderzo ist hier verewigt (auf Seite 9) – obwohl es zu jener Zeit doch noch gar nicht existierte, auch wenn die seitdem von Bewunderern gespendeten Hinkelsteine dies glauben machen könnten.

Die Charaktere des Albums

Die fremdsprachigen Ausgaben des Albums

Le Devin – Français – Editions Hachette
Le Devin – Français – Editions Hachette – La Grande Collection
Der Seher – Allemand – Egmont Comic Collection
Der Seher – Allemand – Egmont Comic Collection – Die Utimative Edition
El Adivino – Espagnol – Salvat
El Adivino – Espagnol – Salvat La colección
L’Endevi – Catalan – Salvat
O Adivinho – Portugais – ASA
O Adivinho – Portugais – A colecção – Salvat
Asterix and the Soothsayer – Anglais – Orion
Asterix a’r Argoel Fawr – Gallois – Dalen
De ziener – Néerlandais – Editions Hachette
Asterix ja Ennustaja – Finnois – Egmont Kustannus OY AB
Asterix e l’indovino – Italien – Panini Comics
Profeten – Danois – Egmont A/S
Asterix och spåmannen – Suédois – Egmont AB
Asteriks Kâhin – Turc – Remzi Kitabevi
O Adivinho – Brésilien (Portugais) – Record
Wrózbita – Polonais – Egmont Sp
Lo Dévinèr – Créole réunionnais – Caraïbéditions
Da woasoga – Mundart 17 – Wieneriesch II
De Zottelbock – Mundart 50 – Hessisch V
De Zukunftsgugger – Mundart 59 – Hunsrigger Platt II

Le Devin - Français - Editions HachetteLe Devin - Français - Editions Hachette - La Grande CollectionDer Seher - Allemand - Egmont Comic CollectionDer Seher - Allemand - Egmont Comic Collection - Die Utimative EditionEl Adivino - Espagnol - SalvatEl Adivino - Espagnol - Salvat La colección L'Endevi - Catalan - SalvatO Adivinho - Portugais - ASAO Adivinho - Portugais - A colecção – SalvatAsterix and the Soothsayer - Anglais - OrionAsterix a'r Argoel Fawr - Gallois - DalenDe ziener - Néerlandais - Editions HachetteAsterix ja Ennustaja - Finnois - Egmont Kustannus OY ABAsterix e l'indovino - Italien - Panini ComicsProfeten - Danois - Egmont A/SAsterix och spåmannen - Suédois - Egmont ABAsteriks Kâhin - Turc - Remzi KitabeviO Adivinho - Brésilien (Portugais) - RecordWrózbita - Polonais - Egmont SpLo Dévinèr - Créole réunionnais - CaraïbéditionsDa woasoga - Mundart 17 - Wieneriesch IIDe Zottelbock - Mundart 50 - Hessisch VDe Zukunftsgugger - Mundart 59 - Hunsrigger Platt II

Die Bücherecke

Asterix Hardcover-Reihe

N° ISBN : 978-3-7704-0019-5
Format : 224 x 295
Seitenzahl : 48