Asterix der Europäer – Ausstellung auf Burg Malbrouck (Moselle, Frankreich) – 3. April / 28. November 2021

> > Asterix der Europäer – Ausstellung auf Burg Malbrouck (Moselle, Frankreich) – 3. April / 28. November 2021

Im Herzen Europas, im französischen Departement Moselle, nur einen Steinwurf von Deutschland und Luxemburg und wenige Kilometer von der belgischen Grenze entfernt, ragt die imposante Silhouette von Burg Malbrouck empor.

Könnte es einen besseren Ort für eine Ausstellung über unsere gallischen Helden geben? Schließlich sind sie selbst kreuz und quer durch Europa gereist und tragen auf ihre ganz eigene Weise zur europäischen Einheit bei, sei es in Deutschland (Asterix und die Goten), in Spanien (Asterix in Spanien), in Belgien (Asterix bei den Belgiern) oder kürzlich auch in Schottland (Asterix bei den Pikten) und Italien (Asterix in Italien).

Burg Malbrouck bietet einen idealen Rahmen, um die Geschichte des „alten Kontinents“, des Römischen Reiches und seiner Grenzen zu erzählen, aber auch die neuere Geschichte Europas, für die der Mosellaner Robert Schuman 1950 den Grundstein legte – nur wenige Jahre vor Erscheinen des ersten Asterix-Albums.

Astérix l'Européen - L'Exposition au Château de Malbrouck (Moselle) - 3 avril / 28 novembre 2021
Astérix l'Européen - L'Exposition au Château de Malbrouck (Moselle) - 3 avril / 28 novembre 2021

Praktische Infos

Frankreich:
2 Std. von Straßburg
45 Min. von Metz
Anreise mit dem Zug über Metz, 1 ½ Std. von Paris mit dem TGV

Benelux:
2 ½ Std. von Brüssel
45 Min. von Arel
30 Min. von Luxemburg-Stadt
Anreise mit dem Zug über Luxemburg oder Metz

Deutschland:
2 ½ von Frankfurt am Main
45 Min. von Trier und Saarbrücken

2021-01-08T09:23:22+01:00 Montag, 4. Januar 2021|