Home >> Die Bücher >> Die Ultimative Asterix-Edition >> Die Überarbeitung Schritt für Schritt

Die Überarbeitung Schritt für Schritt


ÜBERARBEITUNG DER ORIGINALSEITEN IN SCHWARZ-WEISS
Einige Zeichnungen von Albert Uderzo werden anhand von Pinsel und Tusche restauriert.
Diese Seiten werden anschließend mit einer Auflösung von 1200 dpi im Bitmap-Modus digitalisiert. Mithilfe einer systematischen "Entstaubung" werden unerwünschte Punkte entfernt.
Die Umrandungen jeder Seite werden ebenfalls ausgeglichen.
In der Prepress-Software wird diese Datei zu einer separaten Ebene im TIF-Format, damit für eine optimale Qualität beim endgültigen Druck die schwarze Tinte auf die Farbe aufgedruckt werden kann.


NEUES LETTERING DER TEXTE UND LAUTMALEREIEN
Ein neues Lettering der Texte und Lautmalereien mit der Feder ist für die meisten der 26 Alben nötig.
Bei den anderen wird lediglich eine Retusche mit der Feder durchgeführt, um die beschädigten Zeichnungen zu restaurieren.
Diese Texte werden ebenfalls mit einer Auflösung von 1200 dpi im Bitmap-Modus und im TIF-Format digitalisiert. In der Prepress-Software sind sie Gegenstand einer separaten Ebene in Pantone black C, damit die Asterix-Alben in verschiedenen Sprachen gedruckt werden können.


NEUE FARBGEBUNG DER ASTERIX-KOLLEKTION
Die wirtschaftlichen Bedingungen zu Beginn der 60er Jahre sowie der Zeitdruck machten eine qualitative Kolorierung der Asterix-Abenteuer in den ursprünglichen Auflagen unmöglich.Die Koloristen des 21. Jahrhunderts haben daher die Kollektion mit den Vorteilen der neuen Techniken und digitalen Kolorierungsverfahren bearbeitet. Anstatt einer Digitalisierung anhand des "Copydot-Verfahrens", welches den Nachteil hat, dass es alle Schwachstellen und Fehler der mit der Zeit abgenutzten Filme wiedergibt, haben die Künstler unter den wachsamen Augen des großen Meisters Albert Uderzo eine echte Kunstrestaurierung durchgeführt, um Asterix all seine Farben zurückzugeben.Die Farben werden anschließend als separate Ebene mit einer Auflösung von 300 dpi im CMYK-Modus gespeichert.Um ein tieferes Schwarz zu erhalten, unterstützt eine graue, neutrale Farbzone einige Pixel unter dem Schwarz die Deckkraft der schwarzen Druckfarbe.


BEISPIEL DER ARBEIT AN EINER VIGNETTE
Jetzt bestellen

Valid XHTML 1.0 Transitional