Home >> Asterix von A bis Z >> Asterix im Kino >> Zeichentrickfilme >> Asterix und Kleopatra

Asterix und Kleopatra

Originaltitel : Astérix et Cléopâtre
Drehbuch : Goscinny - Zeichnungen : Uderzo
Anpassung der Autoren unter Mitwirkung von Pierre Tchernia
Produktion : PRODUCTIONS DARGAUD FILMS
Regie : BELVISION - BRUXELLES
Länge : 69 Min.
Video-Vertrieb : CITEL VIDEO / PFC VIDEO

Geheimnisse der Druiden zum Film Asterix und Kleopatra

Erhältlich als VHS und DVD
DVD-Extras : 8 Figuren-Portraits, 2 Autorenportraits, eine 90-minütige Dokumentation über René Goscinny + Tonspur und Untertitel auf Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch und Spanisch.

Wieder ein Erfolg! Diesmal verwirklichten Albert Uderzo und René Goscinny ihre Kinoträume und überwachten die gesamte Produktion des neuen Zeichentrickfilms. Es gelang ihnen, das Ambiente des Comic auf die Leinwand zu übertragen. Noch in Argentinien und New York träumte René von einer Karriere als Anwalt mit eigener Prägung. In der Pariser Rue de Montreuil begann Albert Uderzo seine Laufbahn in der Zeichentrickfilmbranche als Zwischenzeichner in einem professionellen Trickfilmstudio!

Der Film wird in den europäischen Sendern immer wieder ausgestrahlt und zählt heute zu den großen Weihnachtsklassikern. Das absolute Muss: Die Lieder des Komponisten Gérard Calvi: "Ohne Appetit geht nichts", "Der vergiftete Kuchen", "Das Bad der Kleopatra".

Jetzt bestellen

Valid XHTML 1.0 Transitional