Home >> Asterix von A bis Z >> Wissenswertes >> Wo steckt eigentlich Idefix ?

Wo steckt eigentlich Idefix ?

Als Ort für Diskussionen unter den zukünftigen Experten der Asterix-Welt beschäftigt sich das Forum die Enzyklobelix heute mit einem kniffligen Problem, das schon lange die kleinen grauen Zellen der aufmerksamsten Fans des berühmtesten aller Gallier erhitzt: Was ist mit den geheimnisvollen Zeichnungen von Idefix, die auf den Seiten von Asterix Das Kultbuch versteckt sind?

Das Kultbuch ist eine echte Fundgrube für die Grundlagen der Welt von Asterix, 1999 anläßlich des 40. Geburtstags unseres Helden erschienen. Es listet humorvoll die Personen und die Themen der Asterix-Alben auf. Nun schreiben uns aber einige Leser, die winzige Zeichnungen von Idefix auf einigen Doppelseiten des Buches entdeckt haben, wie beispielsweise hier:

Die Gestalter des Kultbuchs sind also entlarvt! Sie haben sich nämlich damit amüsiert, insgeheim auf jede Doppelseite eine Zeichnung des treuen Gefährten von Asterix und Obelix zu platzieren. Die spinnen, die Leute beim Verlag Albert René! Als kleine Überraschungen, die mit einem Augenzwinkern für die Aufmerksamsten eingestreut wurden, sind diese kleinen Zeichnungen die "Ostereier" (ein besonders im Kino übliches Verfahren) des Asterix Kultbuchs.

Manche sind so gut versteckt, dass man schon eine Lupe braucht, um sie zu finden. Andere, die bei der Herstellung des Buches gefunden und zu Unrecht als Fabrikationsfehler betrachtet werden, sind fast verwischt und deshalb noch schwieriger zu entdecken! Aber unmöglich ist keine gallische Vokabel: die Leser der Asterix Info-Epistula konnten uns präzise mitteilen, wo sich die zahllosen Idefixe befinden. Die Namen der Cleversten unter Ihnen werden deshalb zur Liste der TOP V hinzugefügt zu - zu deren Ruhm und Ehre!



1. Simon 69
2. Virginie 65
3. Romain 65
4. Renaud 64
5. Joseph 64

Wenn Sie bis jetzt noch nicht mitgespielt haben, Lupen raus und losgelegt! Und um Ihre Entdeckungen zu überprüfen oder um zu vermeiden, dass Sie wie die Bewohner des "Hauses, das verrückt macht" in Asterix erobert Rom enden, können Sie unten alle Antworten in Bild- und Textform finden.

Zu beachten: Dank des untadeligen Berufsethos der teutonischen Drucker erweist sich die deutschsprachige Ausgabe des Asterix Kultbuches als eindeutig hundeärmer: An nicht weniger als 15 Stellen wurden die Mini-Idefixe vor dem Druck entfernt, da die akkuraten Drucker unseren gallischen Sympathieträger mit einem Staubkörnchen verwechselten und so eliminierten: Eine saubere Sache, dieses Kultbuch der Ehapa Comic Collection!


Seite Stelle Bild
IISicherlich am schwierigsten zu finden! Weitersuchen...
VIAuf dem Zweig rechts von dem fliegenden Vogel
IXAm Fuß des Dolmens, oben im Dorf
XIAuf dem Strich unter der Signatur von Albert Uderzo
XIIIn der rechten Hand von Asterix
XVEntlang der Flügelsilhouette im oberen Teil der Seite
XVIIn der Baumwurzel neben dem herunterfallenden Felsen
XIXAuf dem horizontalen Balken des "H" in "HIHI"
XXIAuf dem Tropfen neben dem Zeichen für Obeliskus
XXIIIAuf der unteren Rolle des Pergaments
XXIVIn dem maschinengeschriebenen Text über den Worten "Dans une rue"
XXVIAuf einer Wurzel links, zwischen den Silhouetten des Fuchses und des Hasen
XXVIIIAuf dem Rand des Schildes zwischen zwei Nieten
XXXIIIAuf der Schwimmflosse des kopflosen Fischs
XXXVAuf dem Fußspitze des Galliers mit der violetten Karohose
XXXVILinks von der Schlußzeile des Textes von René Goscinny
XLIAuf dem Zopf unter dem linken Ohr von Costa y Bravo
XLIILinks neben unteren Stockende von Methusalix
XLIVAuf der Höhe der Hüfte des geknebelten Troubadix
XLVIIÜber dem linken Fuß von Miraculix
XLIXZwischen den Hufen des Pferds
LIn der linken unteren Ecke der Seite
LIIIUnter den Zöpfen von Verleihnix im Medaillon
LIVIm Schattenseite unten des Hügels im Vordergrund
LVIIAuf den Hufen eines Pferdes
LXÜber der Silhouette der Haare von Zechi
LXII
Edition de luxe
Auf der Ladung des mittleren Boots, das am ersten Ponton liegt
LXVIAuf dem rechten Arm von Falbala
LXVIIIIn der Creme des Geburtstagskuchens
LXXAuf der Keule des Wildschweinbratens, den Marmelada trägt
LXXVIm Fond rechts unter dem Bild von Osolemirnix
LXXVIIIn der linken unteren Ecke im Tresorraum in Vreneli
LXXVIIIAuf dem linken Fuß von Egmontix
LXXXIIm Hintergrund neben dem Schild des Legionärs im keltischen Gallien
LXXXIIIIm roten Fond in der Mitte der Seite
LXXXVIm Säulenkapitell auf Höhe der Lorbeeren des Cäsar
LXXXVIIUnter dem Aufsteller auf dem Schreibtisch von Lucius Keuchhustus
LXXXIXÜber dem Medaillon, in dem sich Verleihnix befindet (der ihn entdeckt zu haben scheint!)
XCIAuf dem Rand der Kuppel des Senatsgebäudes
XCIIIAuf der Brust des römischen Legionärs, der eine Lanze hält
XCVIIIn einer Kartusche mit Hieroglyphen über der Horus-Statue
XCVIIIAm Fuß des Tores neben dem Obelisken
CIm Staub aus dem das Rugby-Ei befördert wird
CIIÜber den Ruderern des Bootes, das in den Hafen von Piräus einläuft
CVIAuf dem Rücken des Ringers oben auf der Seite
CXIIn der Landschaft, neben dem Ellbogen des stolzen Hispaniers mit dem nach unten zeigenden Horn
CXIIIIn der Mitte der Terrassentreppen zum Ganges
CXIVAm Fuß des linken Tipis vor der Silhouette des Indianers
CXVIUnter dem Handgelenk des Zeichners
CXVIIIIn der Silhouette des rechten Zeigefingers des Advokaten
CXXVIn der Sprechblase des Ägypters, der aus seinem Zelt brüllt
CXXVIIIn der Silhouette neben dem Fuß des Dolmetschers
CXXIXAuf der Bank, neben Asterix beim Kartoffelschälen
CXXXVIUnter dem Mond, den man durch das Fenster von Obelix erblickt
CXXXVIIIAuf den Blättern des Baums, ganz oben auf der Seite
CXLLinks auf Babas Kopf
CXLIIIIn der Bugwelle vor dem Boot unten links
CXLIVIm Blattwerk des Bildhintergrunds ganz oben rechts
Jetzt bestellen

Valid XHTML 1.0 Transitional