Home >> Asterix von A bis Z >> Asterix im Kino >> Realfilme >> Asterix und Obelix : Mission Kleopatra

Asterix und Obelix : Mission Kleopatra

Originaltitel : Astérix et Obélix: Mission Cléopâtre
Produktion : KATHARINA RENN PRODUCTIONS, TF1 FILMS PRODUCTIONS, CHEZ WAM
Regie : Alain Chabat
Länge : 104 Min.
Video-Vertrieb : PATHE

Geheimnisse der Druiden zum Film Asterix und Obelix : Mission Kleopatra

Erhältlich als VHS und DVD.
In Frankreich überflügelte dieser zweite Asterix-Realfilm die Ergebnisse der ersten Verfilmung. In den anderen Ländern fiel der Erfolg verhaltener aus. Alles eine Frage des Humors von Alain Chabat ganz im Stil des französischen Kult-Pay-TV-Senders Canal Plus? Wie dem auch sei, dieses neue Filmabenteuer verheißt Asterix eine Kinokarriere à la James Bond!

Der Film hält sich stark an die Comic-Vorlage und wurde von einem echten Asterix-Fan gedreht. Alain Chabat betonte immer wieder, wie faszinierend die Welt von Goscinny auf ihn wirkt. Gepackt vom Kaisersyndrom (er spielt Julius Cäsar im Film), fühlte er sich für die Dauer des Films ein wenig Radscha anstelle des Radschas. Schon der verstorbene René Goscinny wusste aber um dieses vorübergehende Krankheitsbild - doch konnte Isnogud nie den Sieg davontragen .... Veni, vidi, ja, aber vici, das sind zwei Paar Schuhe, sind es nicht, Julius?

Mit ihren Extras macht die DVD besonders Spaß: ein langes Making of und viel, viel Bonusmaterial. Eine französische Qualitätsproduktion, beim Teutates!

Jetzt bestellen

Valid XHTML 1.0 Transitional