Home >> Asterix von A bis Z >> Lateinische Zitate

Lateinische Zitate

Zu Asterix' Zeiten bewegten sich die renommierten Kommentatoren auf höchstem Niveau: Julius Cäsar und Dreifuß, die berühmtesten unter ihnen, kommentieren nur auf Latein! Das sollte man mal von einem Reinhold Beckmann oder Johannes B. Kerner verlangen!

"Ich habe meine Inspiration immer in den rosaroten Seiten des kleinen Larousse-Lexikons gefunden, wenn meine Römer Lateinisch sprechen sollten. Es ist mir schon passiert, dass ich von bekannten Latein-Spezialisten Briefe bekam, in denen sie mir mitgeteilt haben, dass im einen oder anderen Satz ein Fehler sei. Die habe ich dann immer an die entsprechende Seite des Larousse-Lexikons verwiesen.
Ich kann keine Fehler machen... ich habe nämlich nie Latein gelernt!"


René Goscinny

Sie haben darauf gewartet? - Hier ist sie nun: Die ultimative Zusammenstellung aller lateinischen Zitate, die im Verlauf der Abenteuer des Asterix verwendet wurden. Unsere gelehrten Druiden werden diese Rubrik, um die uns die bekannte Welt beneidet, nach und nach vervollständigen. Und Sie können damit dann bei jedem gesellschaftlichen Anlass mächtig Eindruck schinden!

Liste der Zitate

• Acta est fabula
• Donec eris felix, multos numerabis amicos
• Felix qui potuit rerum cognoscere causas !
• Panem et circenses
• Tu quoque fili
Jetzt bestellen

Valid XHTML 1.0 Transitional