Home >> Asterix von A bis Z >> Die Charaktere >> Satirik

Satirik

Satirik

Schwager von Lyrik, den er in einen Hinterhalt gelockt hat.

Nationalität : Gote

Name Französisch : Satiric
Name Englisch : Satiric
Name Holländisch : Mensendick
Name Spanisch : Satirik
Name Italienisch : Satirico
Name Portugiesisch : Satiric

Satirik

Ein unbeschreibliches Durcheinander! Wie könnte man anders Asterix und die Goten in einem Satz zusammenfassen? Man möchte glauben, dass unsere unbeugsamen Gallier versuchen, ihr erfolgreiches Dorfkonzept «der Verrückten» überhall dorthin zu exportieren, wo sie Monotonie und Langeweile besiegen, beides sehr viel furchtbarere Gegner als die vereinigten Legionen Roms. Der Gipfel des Durcheinanders wird bei den «Asterixinischen Kriegen» erreicht, in denen alle Goten, randvoll mit Zaubertrank, Chef an Stelle des Chefs werden wollen. Dabei wenden sie Methoden an, die später in Streit um Asterix unter dem zivilisierten Begriff «psychologische Kriegsführung» bekannt sein werden und in der Tat darin gipfeln, dass jeder jedem mit der Keule eins überbrät. Diese Horde entfesselter Goten erlaubte René Goscinny eine ganze Ringprügelei und so stürzen sich Bartrik, Elektrik (späterer General), Lyrik, Satirik, und Mickerig in das Getümmel. Albert Uderzos Einfallsreichtum bescherte uns eine erstaunliche Chronik dieser völlig chaotischen Kampfeinsätze, amüsierte mit der Verwendung der gotischen Schrift und mit einer Kollektion von Kopfbedeckungen, die von Uniformen vieler Epochen inspiriert wurde. Einfach «Gothic»!

Weggefährten + Familie

Bartrik Holperik Elektrik Lyrik Mickerik Cholerik
Bartrik Holperik Elektrik Lyrik Mickerik Cholerik

In welchem Album?

3 - Asterix und die Goten


Valid XHTML 1.0 Transitional