Home >> Asterix von A bis Z >> Die Charaktere >> Rhetorik

Rhetorik

Rhetorik

Gotischer Kidnapper des Druiden

Nationalität : Gote

Name Französisch : Coudetric
Name Englisch : Choleric
Name Holländisch : Statistik
Name Spanisch : Mamporric
Name Italienisch : Mangarandello
Name Portugiesisch : Coudetric

Rhetorik

Rhetorik ist der Gotische Anführer mit dem fürchterlichen Auftrag, den besten Gallischen Druiden zu kidnappen, um mit Hilfe dessen Zauberkunst die Invasion Galliens und Roms vorzubereiten. Nichts leichter als das! Begleitet von seinen Getreuen Theorik, Historik, Symmetrik und Periferik begibt sich Rhetorik also in den Karnutenwald, um an der großen Jahrestagung der Druiden teilzunehmen und den mit dem goldenen Hinkelstein ausgezeichneten besten Druiden des Jahres gefangen zu nehmen. And the winner is... Miraculix natürlich. Er gerät in einen Hinterhalt unserer fünf Barbaren und findet sich kurz darauf verpackt wie ein Werk von Christo (bzw. gut verschnürt in einem vulgären Postsack der fünfziger Jahre vor Chr.) auf dem Transport nach Germanien, um an Cholerik, den höchsten Chef der Goten ausgeliefert zu werden. So erzählt klingt das simpel. Doch mittlerweile sieht man Römer, die Asterix und Obelix verfolgen, weil sie sie für gefährliche Barbaren halten (obwohl diese römische Legionärsgewänder trugen, Sie können folgen?). Man sieht römische Zöllner auf der Suche nach zwei «Barbaren» (die in Wirklichkeit unsere Gallier sind) respektvoll brutale Entführer befragen, Grenzer, die die Grenzlinie nur unter der Bedingung überqueren lassen, dass man über sie drüber trampelt (und genau so wird es dann auch gemacht)... Alles in allem - ein wahrer Leckerbissen für den Leser!

Weggefährten + Familie

Theorik Symmetrik Historik Periferik
Theorik Symmetrik Historik Periferik

In welchem Album?

3 - Asterix und die Goten


Valid XHTML 1.0 Transitional