Home >> Asterix von A bis Z >> Die Charaktere >> Possiamus

Possiamus

Possiamus

In den Straßen von Lugdunum verirrter Legionär

Nationalität : Römer

Name Französisch : Quelquilfus
Name Englisch : Fibrositus
Name Holländisch : Clerus
Name Spanisch : Federicus
Name Italienisch : Qualefus
Name Portugiesisch : Fulanus

Possiamus

Wer bin ich? Wohin geh ich? Was treibt mich durch die Irre? So ungefähr könnte man die Überlegungen des römischen Legionärs beschreiben, der von Schönfix, Asterix und Obelix in das Labyrinth der Straßen von Lugdunum gelockt wird. Auf Drängen des ambitionierten Präfekten Unnutzus, der von der Gefangennahme der beiden berühmten Gallier wie besessen ist, muss sich eine ganze römische Garnison in dieses Labyrinth wagen, bis keiner mehr den Wald vor lauter Bäumen sieht. Das ist die Gelegenheit für die Autoren der Asterix-Abenteuer, um uns eine neue Lektion in Sachen Comics zu geben: in nur wenigen Panels fügen sich Bild und Worte und stellen so die Verwirrtheit der Römer dar und wie rettungslos sie sich verirrt haben. Wir sehen Römer, die nicht mehr wissen, wo sie sich befinden und wir hören andere, die sagen, dass sie wissen, wo sie sich befinden, doch die haben sich in Wirklichkeit so verirrt, dass wir sie schon gar nicht mehr sehen können! Vor diesem Hintergrund ist es nicht erstaunlich, dass Possiamus, diesem Legionär, dessen Name schon darauf hinweist, dass er sich in einer Posse befindet, Albert Uderzo noch nicht einmal ein Gesicht gegönnt hat. Er ist das Symbol für die verirrten Römer, die sich im Vergleich zu ihrer herrschenden Ordnung, die sie im Prinzip von den gallischen «Spinnern» unterscheidet, nun in einem sehr ungewohnten Durcheinander befinden. Als stolze Legionäre sind sie nach Lugdunum einmarschiert, doch sie haben sich hier so verirrt, dass sie ihre glorreiche Identität verloren haben und zu gewöhnlichen «Possiamussen» werden… Sic transit gloria mundi!

Weggefährten + Familie

Schönfix Unnutzus
Schönfix Unnutzus

In welchem Album?

5 - Tour de France


Valid XHTML 1.0 Transitional