Home >> Asterix von A bis Z >> Die Charaktere >> Caligula Minus

Caligula Minus

Caligula Minus

Römischer Legionär, der, als Gallier verkleidet, das Dorf ausspionieren soll.

Nationalität : Römer

Name Französisch : Caligula Minus
Name Englisch : Caligula Minus
Name Holländisch : Caligula Mincucelus
Name Spanisch : Caligula Minus
Name Italienisch : Caligola Minus
Name Portugiesisch : Calígula Minus

Caligula Minus

Der Name der bretonischen Geheimdienste war, wenn man den Autoren von Asterix Glauben schenken will «Intelligence Service»... Wäre die Bezeichnung unpassend? Im Jahre 50 v. Chr. glauben die Römer jedenfalls ein ganz ungewöhnlich intelligentes Mittel der Spionage entdeckt zu haben, um das Geheimnis der außergewöhnlichen Kräfte der Gallier aufzudecken, die das «Dorf der Verrückten» bewohnen... In der Tat, Caligula Minus, dem die Furcht erregende Aufgabe auferlegt worden ist, sich ins Gallische Dorf (unter dem Namen Caligulaminix!) einzuschleichen, ist alles - nur kein Ausbund an Intelligenz. Er versteht nicht einmal, was sein Zenturio Gaius Bonus ihm aufträgt! Und dennoch wird er der erste Römer sein, der die Existenz des von Miraculix bereiteten Zaubertranks aufdeckt. Seine naive Ahnungslosigkeit ermöglicht in der Tat den Autoren, ihren Lesern die wesentlichen Elemente des Universums von Asterix vorzustellen und so die Steilvorlagen für die kommenden Abenteuer anzulegen. Man weiß zum Beispiel seit diesem ersten Album, dass man bei Musik in «Asterix» besser misstrauisch wird und nicht nur bei der von Troubadix: Als Caligula Minus unter den zutiefst furchtsamen Legionären des Lagers von Kleinbonum «ausgewählt wird», dann nur weil er das musikalische Stühle-Spiel «Reise nach Rom» verloren hat. Und es geschieht während eines Gallischen Tanzes, dass Asterix seine echte Identität aufdeckt! Sagen sie selbst, nach all diesen Informationen, ist das kein neuer Beweis unserer Intelligenz?.. Zu Diensten!...

Valid XHTML 1.0 Transitional