Home >> Asterix von A bis Z >> Die Charaktere >> Bossix

Bossix

Bossix

Schwarzhändler von goldenen Sicheln

Nationalität : Gallier

Name Französisch : Avoranfix
Name Englisch : Navishtrix
Name Holländisch : Paralympix
Name Spanisch : Gangstérix
Name Italienisch : Avorangofix
Name Portugiesisch : Avoranfix

Bossix

Bossix verkörpert in dem Abenteuer Die goldene Sichel die Allüren und Methoden eines «Paten» der Unterwelt von Lutetia. Als Inhaber eines Nachtclubs im Stil der Zeit um 50 v. Chr., wo man für zwei Bronzemünzen seinen Hinkelstein an der Garderobe abgibt und einem Rock 'n Roll - Bardenkonzert beiwohnt, organisiert er für den Chef der Goldsichelschieberbande, den verräterischen römischen Präfekten Gracchus Überdrus den Schwarzhandel. Als Drahtzieher der Entführung von Talentix, dem Sichelschmied, hat er keinerlei Skrupel, dem armen Wirt der Herberge «Zum fröhlichen Arverner» mit Repressalien zu drohen, nur weil dieser unfreiwillig Zeuge der Entführung gewesen ist. Gangsterbonze Bossix schreckt auch ansonsten nicht vor Gewalt zurück, wenn sich jemand zu sehr für sein verstecktes Hünengrab im Wald interessiert, in dem er große Lagerbestände an goldenen Sicheln hortet, die zu horrenden Preisen auf dem Schwarzmarkt feilgeboten werden. Erst als Obelix Bossix' schändliches Treiben mit einem Schwinger und einem unweigerlich folgenden Veilchen ein Ende setzt, verliert der unrühmliche Gallier jegliche Bedrohlichkeit... so kann es gehen!

Weggefährten + Familie

Talentix Stupidix Gracchus Überdrus
Talentix Stupidix Gracchus Überdrus

In welchem Album?

2 - Die goldene Sichel


Valid XHTML 1.0 Transitional