Home >> Asterix von A bis Z >> Die Charaktere >> Appelmus

Appelmus

Appelmus

Fruchtloser Legionär

Nationalität : Römer

Name Französisch : Pardessus
Name Englisch : Gastroenteritus
Name Holländisch : Overjassus
Name Spanisch : Delachinus
Name Italienisch : Soprabitus
Name Portugiesisch : Pardessus

Appelmus

Pampelmus und Appelmus sind zwei römische Legionäre, die zur Überwachung derselben an die Gallisch-Germanische Grenze versetzt werden. Es ist also eher ein Verwaltungsposten in einem a priori ruhigen römischen Imperium, das einhellig respektiert und von seinen Nachbarn gefürchtet wird. «Niemals werden die westgotischen, ostgotischen oder andersgotischen Barbaren es wagen, ihre schmutzigen Füße auf römischen Boden zu setzen, beim Jupiter», verkündet Pampelmus lachend. Soviel zur Theorie. In der Praxis merkt man sehr schnell, dass dieser Optimismus nicht lange der Konfrontation mit einer sehr unidyllischen Realität standhält. Denn Pampelmus und Appelmus treffen die Goten der furchtbaren Bande von Rhetorik auf deren Weg in den Karnutenwald und finden sich verprügelt und als Paket verschnürt wieder.

Im weiteren Verlauf des Abenteuers Asterix und die Goten wird immer wieder bewiesen, dass die Zollformalitäten beim Grenzübergang nicht gerade einfach waren, besonders für die Zöllner! Im Gegenteil, so wie die «frischen» Fische aus dem Laden von Verleihnix, sind auch diese Formalitäten höchst geeignet, um die schönsten Prügeleien auszulösen. Und so kommen Römische und Gotische Zöllner gleichermaßen in den Genuss schlagender Argumente!

Weggefährten + Familie

Pampelmus
Pampelmus

In welchem Album?

3 - Asterix und die Goten


Valid XHTML 1.0 Transitional